Neue Horizonte

 

Dieses Thema über mehrere Jahre soll uns inspirieren, unsere Neugier wecken, uns aufbrechen und Neues wagen lassen. Verschiedene spezielle und einmalige Anlässe haben schon stattgefunden.

Im nächsten Dezember 2019 organisieren wir ein Adventsfenster, damit in unserem Dorf eine schöne weihnachtliche Stimmung einziehen kann. Für weitere Informationen und Anmeldung bitte hier klicken.

 

Eine Million Sterne
Am Samstag, 15. Dezember 2018 haben wir miteinander viele Kerzen angezündet und uns solidarisch gezeigt mit von Armut betroffenen Kindern in der Zentralschweiz, siehe Rückblick.


Bibel abschreiben

Seit Anfang 2018 schreiben wir die Bibel ab. Schon das ganze Markus-Evangelium ist fertig geschrieben von den verschiedensten Menschen in ihrer jeweils schönsten Schrift. Nun entsteht das Lukas-Evangelium. Am Ende wollen wir ein Buch daraus binden lassen.
Jede/r kann mitmachen! In der Kirche auf der unteren Empore steht ein Tisch, auf dem die aufgeschlagene Bibel, liniertes Papier, Füllfederhalter, Farbstifte und eine Anleitung bereitliegen. Der Zeitpunkt zum Schreiben kann frei gewählt werden. Die Kirche ist von 7 bis 18 Uhr offen.

 

 

Das erste abgeschriebene Evangelium von Markus ist fertig gestellt und liegt vor.
Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir diese Abschrift in einem Gottesdienst segnen und danach in der Kirche auflegen.
Vielen Dank allen, die sich beim Abschreiben beteiligt haben. Es ist ein schönes Werk entstanden! Unterdessen schreiben wir Notteler am Lukas Evangelium und sind schon weit vorangekommen. Wir hoffen, dass auch dieses Buch vor Ende Jahr fertig gestellt werden kann.